Objektivismus: Welches Sozialsystem respektiert die individuellen Rechte aller Menschen, ihr eigenes Glück zu verfolgen?

Es ist lustig, dass Ayn Rand, der ultimative Antikommunist, dieselbe irrationale Überzeugung teilt, die Karl Marx bewegt hat: Gier und Geld sind die wichtigsten Motoren der Gesellschaft.

Sie waren beide natürlich falsch. Der Marxismus entwickelte sich, um individuelle Freiheiten zum Wohle der Gesellschaft abzulehnen, während Rand (in ihrem schlammigen Stil) mehr oder weniger dachte, dass die Gesellschaft eine Belastung für den Einzelnen ist.

Nun, heute wissen wir tatsächlich, dass es viele andere Motoren der Geschichte und der Gesellschaft gibt, von denen viele in verschiedenen Momenten stärker sind als Gier oder Reichtum. Wir wissen aber auch, dass unser Erfolg als Spezies, unser Weg von der Nahrung bis heute, nur durch Zusammenarbeit, Solidarität, Altruismus und Moral möglich war. Kleine Gruppen von Menschen oder Vormenschen, in denen Individuen Rands Egoismus und Gier praktizierten, wären zum Scheitern verurteilt und befanden sich wahrscheinlich auf lange Sicht in der Evolution.

Individuelle Rechte sind das Ergebnis einer gesunden Gesellschaft. Und während jedem die gleichen Rechte gewährt werden sollten, hat der Laissez-Faire-Kapitalismus das Problem, dass die Rechte vieler zum Nutzen des Randianischen Übermenschen eingeschränkt werden, so dass Rechte und Freiheit tatsächlich zu Waren werden, die nur denen zur Verfügung stehen, die sie sich leisten können. Der Widerspruch ist tief und Rand war das Opfer, als sie auf Medicare zurückgreifen musste, um ihren Krebs zu behandeln. (Sie behauptete, dass sie ihre 2,9% des Einkommens in Medicare eingezahlt hatte, so dass sie Anspruch auf den Service hatte, ignorierte jedoch die Tatsache, dass ein großer Teil von Medicare aus anderen Steuereinnahmen der US-Regierung stammt, was bedeutet, dass Menschen, die das nicht nutzen Der Service zahlt dafür, damit andere über ihren bezahlten Anteil hinaus profitieren können. Was für die meisten Menschen vernünftig ist, Rand und Anhänger ausgenommen.

Der andere Widerspruch ist, dass ein freier Unternehmer nur dann vollen Erfolg erzielen kann, wenn ihm die Gesellschaft um ihn herum die notwendigen Rechte und Möglichkeiten einräumt. Ihr durchschnittlicher Mark Zuckerberg oder Elon Musk wäre sowohl im sowjetischen System als auch in Rands dystopischem Universum der Selbstsucht verwelkt, weil sie keine Chancengleichheit gehabt hätten. Beide waren bürgerliche Jungen, die von der öffentlichen Bildung profitierten, die einer der großen Schwärme des Sozialismus ist: Egal wie reich oder arm Ihre Eltern sind, Sie verdienen die Chance auf qualitativ hochwertige Bildung, Gesundheit und Würde. Sie hatten auch viele andere öffentliche Dienste, die ihnen, viele unauffällig, zum Erfolg verhalfen, so dass sie die Gesellschaft für alle waren: Polizei, Straßen, öffentliche Beleuchtung, ein Rechtssystem, dem Sie im Wesentlichen vertrauen können, eine demokratische Regierung, alle Arten von Vorschriften, die dies garantierten diese Möglichkeiten, die sie nicht selbst hätten bezahlen können. Alle diese Elemente sind für LFC nicht akzeptabel.

In Anbetracht dessen (und vieler weiterer Kritikpunkte an Rands soziopathischen Ideen) ist das System, das alle Rechte und Freiheiten am besten schützt und gleichzeitig den grundlegenden Altruismus und das Teilen von Gemeinschaften aufrechterhält, die eine gesunde Gesellschaft ausmachen, demokratischer Sozialismus, das heißt gut gezähmt Kapitalismus mit sozialer Verantwortung für alle. Der Laissez-faire-Kapitalismus (ähnlich wie der Kommunismus, darauf bestehe ich) ist der seltsame Glaube, dass eine schöne Utopie von Freiheit und Gerechtigkeit entstehen wird, wenn Sie auf das Gesetz verzichten. Im Gegenteil, wir haben Gesetze geschaffen, um Freiheit und Gerechtigkeit fast täglich zu erreichen und zu verbessern.

Sprechen wir über den Laissez-Faire-Kapitalismus als ein soziales System, ein Rechtssystem oder ein Wirtschaftssystem? Es gibt mehrere Perspektiven, und um eine rationale Diskussion zu führen, müssen wir jeweils eine Perspektive auswählen und dürfen sie nicht durcheinander bringen.

Als Wirtschaftssystem ist LFC ziemlich einfach: Alle Finanztransaktionen sind in erster Linie freiwillig. Es gibt keinen Zwang, für etwas zu bezahlen, nur weil Sie existieren oder aus irgendeinem anderen Grund. Sie entscheiden, wofür und wie viel Sie bezahlen möchten. Wenn Sie mit der anderen Partei keine Preisvereinbarung treffen können, findet keine Transaktion statt. So einfach ist das. Alle anderen “Anwärter” beinhalten einen Zwang. Sie müssen für X bezahlen, obwohl Sie X nicht verwenden, oder Sie müssen den Z-Betrag für etwas bezahlen, obwohl Sie und der Verkäufer nicht glauben, dass dies der richtige Preis ist.

Als Rechtssystem bietet LFC nichts anderes als Nichteinmischung. Das Gesetz sollte nichts zu sagen haben, wenn ich Ihnen 0,50 oder 500 Dollar für eine Tasse Zucker bezahlen möchte. Solange wir uns gegenseitig auf den Preis einigen, geht es niemanden etwas an. Anderen Parteien wird dadurch kein Schaden zugefügt, so dass das Gesetz aus dem Weg geht. Alle anderen Systeme haben rechtliche Konsequenzen für Dinge, die niemanden etwas angehen oder wenn kein anderer Schaden als der Selbstschaden angerichtet wurde (aber fälschlicherweise anderen die Schuld gegeben wird). Das Gesetz sollte mich nur bestrafen, wenn ich dich über den Kopf schlage und den Zucker weglaufe oder wenn ich dir eine Schuldverschreibung dafür gebe und nicht überweise.

Als Grundlage für die soziale Interaktion werden alle sozialen Berufe freiwillig. Sie können nach eigenem Ermessen mit jemandem sprechen oder nicht, ohne unverdiente Schuld – und er wird nicht versuchen, Sie dafür schuldig zu machen. In einer LFC-gesteuerten Kultur hat niemand ein Recht auf eine Sekunde Ihrer Zeit, es sei denn, Sie geben es ihnen und umgekehrt. Jedes System, das besagt, dass Sie jemandem sozial etwas schulden, weil es nur existiert, ist nicht im Rennen.

Ich musste diese Antwort nicht öffentlich schreiben, aber ich wollte. Ich habe mich dafür entschieden, daher kann ich später nicht behaupten, dass Sie oder jemand anderes, der es liest, mir irgendetwas schuldet. Wenn ich eine Zahlung wie eine E-Mail oder eine Antwort auf eine Frage wünschte, hätte ich sie privat schreiben und zu meinen Bedingungen über einen anderen Kanal (wie E-Mail oder eine passwortgeschützte Dropbox-Freigabe) senden können. Wenn ich den Wert darin nicht bemerkte und später feststellte, dass ich eine Zahlung hätte erhalten können, ist es zu spät. Ich habe bereits zugestimmt, es zu verschenken, indem ich unten auf Senden klicke.


Nein. Das Problem ist, dass negative Rechte die Fülle der Menschheit nicht vollständig verstehen. Zum Beispiel:

  • Haben Sie das Transportsystem benutzt?
  • Haben Sie das öffentliche Parksystem benutzt?
  • Hast du Kunst oder Musik im öffentlichen Raum benutzt?
  • Waren Sie schon in einem Museum?
  • Hast du das Bildungssystem benutzt?

Ganz zu schweigen davon, dass Eigentumsrechte eine eher enge Konzeptualisierung dessen sind, was es bedeutet, Mensch zu sein.

Das ist nur die Spitze des Eisbergs dessen, was es bedeutet, ein Mensch zu sein. Daraus sollte sich eine Konzeptualisierung der individuellen Rechte ergeben.

Das Verhältnis zur Regierung ist insofern Gegenseitigkeit, als ihr Vertreter die Bedürfnisse und Wünsche der Völker vertritt.

Individualistische Burgen zu sein, die voneinander getrennt sind, ist nicht das, was Menschen sein sollten. Wir sind in Familien aufgetaucht und wurden für Beziehung und Gemeinschaft geschaffen.

Es gibt bedeutsame Teile der menschlichen Erfahrung, die nur durch bestimmte positive Rechte erfasst werden können.

Die historische Entfaltung des amerikanischen Experiments in Bezug auf den Wert von Dingen jenseits des Eigentums für eine blühende und bedeutungsvolle Gemeinschaft ist ein Beweis für die Unfähigkeit einer reduktiven und übermäßig vereinfachten Theorie wie des Objektivismus, Menschen zu verstehen und praktisch zu arbeiten.

* Es ist praktisch, dass der Objektivismus einfach abfällt oder die Situationen ignoriert, die er nicht erklären kann.