Welche Länder der Welt sind im Allgemeinen sehr rassistisch gegen indische (südasiatische) oder indisch aussehende Menschen?

In vielen touristischen Gegenden wird Ihre Hautfarbe als Proxy verwendet, um zu bestimmen, woher Sie kommen und wie gut Sie als Kunde sind.

In Ländern wie Thailand gibt es viel Low-End-Tourismus aus Indien. Die Indianer werden genauso verhandeln wie zu Hause in Indien – ziemlich aggressiv und für ziemlich kleine Beträge. Sie versuchen oft, Abstriche zu machen usw. Ich persönlich finde es etwas klug / klug, aber wenn Sie ein lokaler Thailänder sind, möchten Sie sich nicht damit befassen – besonders wenn Sie scheinbar hirnlose Amerikaner und Euro haben, die nur den Preis zahlen, den Sie haben zitiere sie. Leichtes Geld gegen hartes Geld.

Die Einstellungen kehren sich sehr schnell um, wenn die Leute erkennen, dass Sie nicht aus Indien stammen und tatsächlich Amerikaner sind. Sie können in der Regel an Ihrer Kleidung, Ihrem Manierismus und Ihrer Gesellschaft erkennen. Das Gleiche passiert mit Schwarzen. Afrikaner werden links und rechts diskriminiert, aber wenn sie erkennen können, dass Sie Afroamerikaner sind, ändert sich alles komplett.

– –

Ich war noch nie in Australien, aber für Kanada und Großbritannien denke ich, dass die Einstellungen denen in den USA ziemlich ähnlich sind…

Ich bin ein indisch aussehender Inder. Ich bin seit 1992 weltweit unterwegs und habe Einstellungen zum Rassenwechsel gesehen. Ich habe in Ländern wie Korea, China, Osteuropa, in ländlichen Teilen Frankreichs, Großbritanniens, Deutschlands und den inneren Staaten der USA geschnupft.

Im Laufe der Jahre ist dies fast gescheitert. Sie können dies immer noch in Orten wie Thailand sehen, das ein billiges Ziel für Inder ist, und viele krasse und unhöfliche Leute von hier gehen dorthin. Das sind Inder, die selbst in Indien diskriminiert werden, beispielsweise in Bombay, Chennai oder Bangalore. Ich war vor ungefähr einem Jahr in Thailand, hatte aber keine rassistischen Beleidigungen oder Verhaltensweisen.

Ich habe die meisten ostasiatischen Länder besucht und nach meinen Beobachtungen und Erfahrungen.

Hongkong und Korea sind die rassistischsten. China und Japan sind etwas rassistisch, das heißt, manche Menschen sind es, manche nicht.

In anderen Ländern wie den Philippinen, Thailand und Singapur wird es von Ihnen abhängen. Wie viel Geld hast du, wie dunkel bist du, ob du indischen oder amerikanischen Akzent hast usw.

Und ich habe in anderen Posts auf Quora gelesen, dass die Länder des Nahen Ostens auch gegenüber Indern sehr rassistisch sind.

Großbritannien, die USA, Australien und andere westliche Länder. In diesen Ländern werden Sie nicht regelmäßig direktem Rassismus ausgesetzt sein, sondern mit etwas Schlimmerem – verstecktem psychisch schädlichem Rassismus.